Erklärungen des Autors

 

Bei der Einreichung des Textes zur Veröffentlichung in der Zeitschrift „Kultura i Wartości“ erklärt der Autor des Textes, dass:

  1. der Text sein selbständiges Erzeugnis ist;
  2. der Text früher nicht veröffentlicht wurde;
  3. der Text nicht zur Veröffentlichung in einer anderen Zeitschrift (oder in einem anderen Verlag) eingereicht wurde;
  4. der Text (in der eingesandten Form) nicht einem Begutachtungsverfahren in einer anderen Zeitschrift (oder in einem anderen Verlag) unterzogen wurde.

Im Falle der Veröffentlichung des Textes in der Zeitschrift „Kultura i Wartości“ überträgt der Autor unentgeltlich die Urheberrechte zu diesem Text an die Zeitschrift „Kultura i Wartości“.

Sollte eine Verletzung der Grundsätze der akademischen Redlichkeit, insbesondere eine Verletzung fremden intellektuellen Eigentums seitens des Autors des eingesandten Textes vorliegen, wird von dieser Tatsache der Arbeitgeber des Autors des eingesandten Textes informiert.